Projekt «Erholungslandschaft Zürichsee»: Das Wichtigste in Kürze

Teaser Picture

Der Zürichsee Landschaftsschutz (ZSL) hat zusammen mit der Hochschule Rapperswil das Projekt «Erholungslandschaft Zürichsee» realisiert. Die Erholungslandschaften rund um den See bis hinauf in die Hanglagen wurden unter die Lupe genommen und analysiert. Danach wurden Zukunftperspektiven entwickelt. Das Projekt hat zum Ziel, die stetig steigenden und unterschiedlichen Bedürfnisse der Menschen nach Erholung besser aufeinander abzustimmen und so nachhaltige Entwicklungsmöglichkeiten für das Seeufer und die angrenzenden Landschaften mit ihren Siedlungen aufzuzeigen. Die Resultate sind in einer Broschüre und online detailliert dargestellt.

Verbesserungspotenziale aufzeigen

Die Landschaft rund um den Zürichsee wird in Charakterräume aufgeteilt. In diesen Charakterräumen werden die aktuellen Schwächen und Mängel analysiert und aufgezeigt. Dadurch wird ersichtlich, dass die immer grösseren Siedlungsgebiete die unbebaute Landschaft verdrängt – und dadurch die Erholungsräume massiv kleiner werden. Oder dass die in den letzten Jahren zunehmend auf Seesicht ausgerichteten Neubauten eintönig wirken das bisher attraktive Landschaftsbild einschläfern.

Für jeden der 17 Charakterräume sind Zukunftsbilder entstanden: Zum Beispiel wurden durch Strasse oder Bahn getrennte Naturräume durch attraktive Wege verbunden, der Zugang zum See mit Stegen, Parks, neuen Wohnsiedlungen und anderen Massnahmen ermöglicht oder die Lärmbelastung dank Mischverkehr, Fahrbahnverlegungen und -verengungen und neuen Belägen reduziert.

Acht spezifische Ideenskizzen

Anhand von acht Ideenskizzen zeigt das Projekt mit Detailplänen und Visualisierungen auf, wie diese Räume in Zukunft optimal genutzt werden können: Als Landwirtschaftspark an der Zürcher Stadtgrenze, eine Landschaftszunge mit phänomenaler Aussicht auf der Halbinsel Giessen, einen Seeuferpark mit Wohnsiedlung in Schmerikon oder ein biologisches Schaufenster vom Schübelweiher bis zum Rumensee. Der ZSL will hiermit eine öffentliche Diskussion über die Zukunft des Erholungsraums Zürichsee lancieren.


Folgen Sie uns auf Google+

Erholungslandschaft Zürichsee

Schauen Sie sich die Potenziale der «Erholungslandschaft Zürichsee» an und diskutieren Sie mit!

Zum Projekt

Mitglied werden

Unterstützen Sie mit Ihrer Mitgliedschaft ein nachhaltige Entwicklung der Zürichseelandschaft.

Mitglied werden